... kompetent, zuerlässig und sicher!

Parkhaus Feldegg, Zürich-Seefeld

Der Zugang des Parkhauses von der Seefeldstrasse her entsprach nicht mehr den heutigen Benutzerbedürfnissen. Zentrales Element des Umgestaltungsprojektes ist das markante, weit auskragende Dach aus geschliffenem Recyclingbeton, das sich in einer mehrmaligen Faltung und Knickung aus dem niedrigen Mauerband entlang des Sportplatzes entwickelt. Durch das Herabsetzen der Mauerkrone ist die räumliche Ausweitung des Strassenraums zur Grünanlage des Zentrums Riesbach wieder erlebbar und damit offener und attraktiver.

Bauherr Stadt Zürich Amt für Hochbauten
Architekt Detlef Schulz, Architekt ETH SIA, Zürich
Baujahr 2003 – 2004